Coaching Berlin Report

Betriebliches Gesundheitsmanagement

27.01.08 (Gesundheitsmanagement & Gesundheitsförderung)

Die Betriebliche Gesundheitsförderung rückte in den letzten wenigen Jahren in den Mittelpunkt der öffentlichen, politischen und vor allem wirtschaftlichen Debatte und mutierte aufgrund ihrer Erfolge schnell zu einer der glanzvollsten Strategien für die Unternehmensentwicklung.Gleichwohl stellt sich wie in allen anderen schnell gewachsenen Bereichen die Frage, wie man nach den anfänglichen Erfolgen die Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung dauerhaft und mit nachhaltiger Wirkung in die Unternehmensstrukturen implementieren kann.

Schon heute haben es sich viele Unternehmen zur Aufgabe gemacht, die häufig auf die körperliche Gesundheit der Mitarbeiter fixierten Förderungsprogramme als komplexe Managementprozesse fest in die Arbeitsroutinen zu integrieren. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Entwicklungen bedarf es jedoch des spezifischen Wissens über die Strategien, Methoden und Instrumente des Betriebliches Gesundheitsmanagements.

Soll das Betriebliche Gesundheitsmanagement mit den seit Jahren fest verankerten betriebswirtschaftlichen Qualitätsstrategien gleichhalten können, müssen die Zieldimensionen, die Umsetzungs- und Steuerungsstrategien so gewählt werden, dass sich die Ergebnisse auch in ihrer Effizienz und Effektivität überprüfen lassen können.

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein Managementinstrument zur nachhaltigen, konkret bedarfs- und lösungsorientierten Steigerung des personellen und organisationalen Leistungspotentials. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist Projektmanagement:

Definieren >> Planen >> Umsetzen >> Auswerten >> Optimieren.

________________________________

Die 3 Kernbereiche für eine erfolgreiche Zukunft in der Wirtschaft

FreiRaum-Beratung ? Management und Gesundheit ? m personal coaching
www.freiraum-beratung.de

www.management-und-gesundheit.de

www.m-personal-coaching.de

21 Kommentare

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um einen Kommentar zu hinterlassen.