Coaching Berlin Report

Atemübungen

21.03.08 (Coaching, Training & Co., Gesundheitsmanagement & Gesundheitsförderung)

Durch ruhiges und bewusstes Atmen wird der Kreislauf mit Blut versorgt und sorgt dabei für ein stärkeres Wohlbefinden.

Beispiel: Übung zur Brustatmung:

Legen Sie beide Hände mit leicht gespreizten Fingern auf jede Brustkorbseite. Der kleine Finger liegt dabei jeweils auf dem untersten Rippenbogen. Atmen Sie bewusst durch die Nase ein und durch den Mund aus. Augen schließen. Ziehen Sie die frische Luft ganz langsam durch die Nase in den Brustkorb ein. Stellen Sie sich dabei eine Welle vor, die langsam von oben nach unten durch Ihren Körper rollt. Die sauerstoffreiche Luft strömt nach unten über Ihren Rachen, Luftröhre und Bronchien in die Lungen. Mehrmals wiederholen und täglich üben!

____________________________

Die 3 Kernbereiche für eine erfolgreiche Zukunft in der Wirtschaft

FreiRaum-Beratung ? Management und Gesundheit ? m personal coaching
www.freiraum-beratung.de
www.management-und-gesundheit.de
www.m-personal-coaching.de

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um einen Kommentar zu hinterlassen.